Generic Generic file icon PDF PDF file icon TXT Text file icon DOC Document file icon XLS Spreadsheet file icon ZIP Compressed archive icon JPG Image file icon MOV Video file icon PSD Photoshop file icon Add Add button Move Move button Expand Expand button Collapse Collapse button Edit Edit button Settings Icon for settings button Duplicate Icon for duplicate button Copy to Clipboard Icon for copy to clipboard button Delete Icon for delete button Zoom Icon for zoom button Search Icon for search button Item is published Icon for published items (navigation or download) Item is not published Icon for unpublished items (navigation or download) Timed Publishing Icon Item has a publication timer Page is displayed in navigation Icon for displayed elements (navigation, downloads) Page is not displayed in navigation Icon for elements not shown in navigation System Crawler Icon New below Ichon for adding an item below the current one Disconnect icon for disconnect button Play Icon to trigger play function Grid Icon for grid display Calendar Icon for calendar button Time Icon for time button Icon for elements not shown in navigation Icon for unpublished items (navigation or download) Link Icon for Link Navigation Language Icon indicating language change in navigation Logout Topbar logout icon Preview Topbar preview icon Navigation Topbar navigation edit icon Navigation Topbar cinema booking icon Administration Topbar administration icon Website Topbar website icon Account Topbar account icon Back form preview Topbar back from preview icon Add page Topbar add page icon Remove Image chooser delete icon Edit page Topbar edit current page icon Admin back Admin back to overwiew icon Arrow back Arrow next Flex 1/4 Flex 1/3 Flex 1/2 Flex 2/3 Flex 3/4 Flex 1/1 Flex 1/1 Flex 1/1 Flex 1/1 Babygalerie Icon Aerzteverzeichnis Icon Gastronomie Icon Diakonie Event Icon Diakonie Event Normal Icon Diakonie Event Ticker Icon Diakonie Event List Icon Diakonie Event Detail Icon Diakonie Kader Icon Diakonie Kader Normal Icon Diakonie Kader Ticker Icon Diakonie Kader List Icon Diakonie Kader Detail Icon Diakonie Literature Icon Diakonie Literature Normal Icon Diakonie Literature Ticker Icon Diakonie Literature List Icon Diakonie Literature Filter Icon Diakonie Kader Detail Icon Diakonie News Icon Diakonie News Normal Icon Diakonie News Ticker Icon Diakonie News List Icon Diakonie News Detail Icon Close Icon Ärzteverzeichnis Normal Icon Ärzteverzeichnis Ticker Icon Ärzteverzeichnis List Icon Ärzteverzeichnis Filter Icon Ärzteverzeichnis Detail Icon Gallery Icon Graphic Icon Staff Contact Email Staff Contact Phone Staff Contact Fax Staff Contact Postal Address Staff Link Document Icon PDF Document Icon JPG Document Icon ZIP Document Icon PNG Document Icon DOC Document Icon EPS Document Icon XLS Document Icon PPT Document Icon IMG Document Icon Generic Spitalblog Icon Spitalblog Ticker Icon Diakonie Instagram Icon Diakonie LinkedIn Icon Diakonie Facebook Icon Diakonie WhatsApp Icon Diakonie Share Link Icon Text Plugin Icon Image Plugin Icon Image Multiple Plugin Icon Image Upload Plugin Icon Line Plugin Icon Link Plugin Icon Form Plugin Icon News Plugin Icon Slideshow Plugin Icon Team Plugin Icon Video Plugin Icon Image 360 Plugin Icon Shop Cart Plugin Icon Shop Catalog Plugin Icon Shop Catalog Detail Plugin Icon Cinema Plugin Icon Embed Plugin Icon Collection Plugin Icon Library Plugin Icon Column Plugin Icon Spacer Plugin Icon Audio Plugin Icon Anchor Plugin Icon Event C/C Icon Team C/C Icon Fahrzeuge C/C Icon
 
 
 

Die Wechseljahre aus Sicht der Komplementärmedizin

PD. Dr. med. Daniela Paepke | 19. Dezember 2023

Im FOKUS-Interview spricht PD Dr. med. Daniela Paepke, Oberärztin mbF, über die Wechseljahre aus der Sicht der komplementären Medizin. Erfahren Sie mehr über ganzheitliche Ansätze, die die Balance während der Wechseljahre fördern, und erhalten Sie praktische Ratschläge für mehr Wohlbefinden im Wandel.

Welche Behandlung zu Hitzewallungen können aus Sicht der komplementären Medizin empfohlen werden?

Zuerst einmal gibt es Lifestyle Faktoren, die bei Hitzewallungen helfen können. Dazu gehören eine Gewichtsabnahme bei Übergewicht, die regelmässige Bewegung bei Tageslicht, der Verzicht auf heisse oder stark gewürzte Speisen, sowie eine Reduktion des Alkohol- und Kaffeekonsums.

Es wäre wünschenswert, wenn die Betroffenen versuchen, täglich Zeit für Entspannungsübungen zu finden. Das kann Meditation, Yoga, Gi Gong oder ein Spaziergang durch die Natur sein – die Optionen sind vielfältig. Am Morgen helfen kalte Güsse bei den Beinen in den Tag. Am Abend kann ein Fussbad die Beschwerden lindern.

Medikamentös ist die Traubensilberkerze die Pflanze, an die man bei Hitzewallungen zuerst denken sollte oder auch die Salbei.

Welche Behandlung zu Schlafstörungen können aus Sicht der komplementären Medizin empfohlen werden?

Es ist immer erstmal wichtig, auf eine adäquate Schlafhygiene zu achten und die biologischen Rhythmen zu beachten. Man sollte nach Möglichkeit immer zur gleichen Zeit ins Bett gehen. Das Schlafzimmer sollte dunkel und kühl sein und nur zum Schlafen genutzt werden. Ein Fernseher gehört nicht ins Schlafzimmer. Die letzte Mahlzeit vor dem Schlafengehen sollte eine eher leichte Mahlzeit sein. Auch Alkohol hemmt den Tiefschlaf und sollte am Abend daher nur in reduzierter Menge genossen werden.

Ein Schlaftee, der Baldrian, Hopfen, Melisse und Lavendel enthält, ist 30 Minuten vor dem Schlafengehen zu empfehlen. Ebenfalls ein warmes Fussbad mit Lavendel kann Linderung verschaffen. Sollte das nicht ausreichen, dann kann man zum Beispiel mit anthroposophischen Kombinationsmedikamenten helfen. Dies sollte aber ein Arzt oder eine Ärztin verordnen.

Was empfehlen Sie bei vaginalen Beschwerden in den Wechseljahren?

Ich kann empfehlen, beim Geschlechtsverkehr ein Gleitgel zu nutzen. Auch die vaginale Lasertherapie und diverse topische vaginale Cremes oder Suppositorien können helfen. Diese sollten jedoch auch auf die Empfehlung eines Arztes oder einer Ärztin angewendet werden.

Auf was sollte bezüglich Gewichtszunahme in den Wechseljahren geachtet werden?

Eine Gewichtszunahme in den Wechseljahren über 5 kg hinaus sollte vermieden werden. Bleiben sie wenn möglich so aktiv wie in der Jugend und essen sie rhythmisch (im Sinne von Intervallfasten). Besonders eine mediterrane Ernährung erweist sich hier als hilfreich. Es ist eine gute Voraussetzung, um gesund alt zu werden und eine gute Prophylaxe zur Reduzierung des Brustkrebsrisikos in den Wechseljahren.

Weitere Beiträge zum Thema Wechseljahre