Zum Hauptinhalt springen

Kinderwunschzentrum und gynäkologische Endokrinologie

Unser Kinderwunschzentrum unterstützt Frauen und Männer mit unerfülltem Kinderwunsch (Reproduktionsmedizin). Mit einer ganzheitlichen Herangehensweise, einfühlsamer Betreuung und dem Einsatz modernster Technologien setzen wir alles daran, Ihnen die bestmöglichen Chancen zu bieten, Ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Im Bereich der gynäkologischen Endokrinologie betreuen und behandeln wir Frauen mit hormonellen Störungen mit oder ohne Kinderwunsch. Vertrauen Sie auf unsere Expertise – Ihr Wohl steht bei uns an erster Stelle.

Unsere Leistungen bei unerfülltem Kinderwunsch

  • Diagnostik Sterilitätsfragen bei Frau (zum Beispiel Hormonstatus) und Mann (zum Beispiel Spermiogramm)
  • Endometriose und unerfüllter Kinderwunsch
  • Wiederholte Fehlgeburten
  • Spezialabklärungen und Massnahmen bei wiederholt erfolgloser künstlicher Befruchtung
  • Zyklusoptimierung und Hormonbehandlung
  • Inseminationen (intrauterine Samenübertragung)
  • Künstliche Befruchtung: In-Vitro-Fertilisation (IVF) und Intracytoplasmatische Spermien-Injektion (ICSI)
  • Genetische Abklärungen von Embryonen mittels Präimplantationsdiagnostik (Preimplantation Genetic Testing: PGT-A, PGT-M)
  • Operative Samengewinnung mittels Hodenbiopsie (TESE)
  • Fertilitätserhalt (Social und Medical Freezing)

 

Unverbindliches und vertrauliches Erstgespräch

Kinderwunsch-Sprechstunde

Wir wissen, dass der Weg zum ersehnten Kind mitunter herausfordernd ist. Gerne stehen wir Ihnen zur Seite. Vereinbaren Sie einen Termin, um Ihre Fragen zu klären und gemeinsam individuelle Lösungswege zu besprechen. Ihr Kinderwunsch ist unser Anliegen.

Fertilitätserhalt (Social Freezing / Medical Freezing)

Sie wünschen sich ein Kind, aber zu diesem Zeitpunkt ist dies aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht möglich? Mit zunehmendem Alter nimmt die Fruchtbarkeit vor allem bei Frauen ab. Wenn Sie aus persönlichen Gründen den Kinderwunsch momentan nicht umsetzen können oder möchten, kann eine Therapie zum Fertilitätserhalt sinnvoll sein (sogenanntes Social Freezing). Hierbei werden bei Frauen Eizellen entnommen, die für eine bestimmte Dauer aufbewahrt und zu einem späteren Zeitpunkt für die Umsetzung eines Kinderwunschs verwendet werden. Bei Männern wird eine Samenprobe eingefroren, die ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt für die Herbeiführung einer Schwangerschaft verwendet werden kann.

In bestimmten Situationen kann es nötig sein, die oben genannten Behandlungen nicht nur aus rein persönlichen, sondern auch medizinischen Gründen durchzuführen (Medical Freezing). Dies kann zum Beispiel bei Vorliegen einer bösartigen Erkrankung sein, deren Behandlung die Fruchtbarkeit beeinträchtigt. Wenn vor der Behandlung Ei- bzw. Samenzellen entnommen werden, besteht bei einer späteren Unfruchtbarkeit die Möglichkeit, den Kinderwunsch dennoch zu realisieren.

Gynäkologische Hormonstörungen

Leiden Sie an hormonell bedingten Beschwerden, beispielsweise an einem unregelmässigen Menstruationszyklus, und wünschen Sie eine Abklärung der Ursachen? In unseren Sprechstunden bieten wir Ihnen eine kompetente Beratung bei folgenden hormonellen Störungen:

  • Zyklus- und Blutungsstörungen
  • Prämenstruelles Syndrom und zyklusbedingte Beschwerden
  • Syndrom der polyzystischen Ovarien (PCOS)
  • Androgenisierungserscheinungen (zum Beispiel Akne, hormonell bedingter Haarausfall)
  • Optimierung der Verhütungsmittel (wie Pille und Spirale)

 

Menopause

Sie leiden an Hitzewallungen und fragen sich, ob dies ein Zeichen für die Wechseljahre ist? In unserer Sprechstunde bieten wir Ihnen Abklärungen und Therapien in folgenden Bereichen an:

  • Wechseljahrbeschwerden
  • Hormonelle und nicht hormonelle Therapien der Wechseljahrbeschwerden
  • Vorzeitige Wechseljahre (Frauen unter 40 Jahren)
  • Osteoporose-Prävention

Bei Notfällen oder für Sprechstunden in der Frauen-Permanence Zürich

Wir bieten die Kinderwunsch-Sprechstunde auch in unserer Frauenarztpraxis in Zürich am Stadelhofen an.

Ihr Team des Kinderwunschzentrums und der gynäkologischen Endokrinologie

Portraitfoto von Dr. med. Roland Braneti

Dr. med. Roland Braneti

Leitender Arzt, Frauenklinik

Spital Zollikerberg
Frauenklinik
Trichtenhauserstrasse 20
8125 Zollikerberg

Portraitfoto von Dr. med. Helene Bamert-Stoop

Dr. med. Helene Bamert-Stoop

Oberärztin, Frauenklinik, Frauen-Permanence Zürich

Spital Zollikerberg
Frauenklinik
Trichtenhauserstrasse 20
8125 Zollikerberg

Porträt einer lächelnden Frau mit blonden Haaren in weißem Kittel vor unscharfem Hintergrund.

Dr. med. Fiona Urner

Oberärztin, Frauenklinik, Frauen-Permanence Zürich

Spital Zollikerberg
Frauenklinik
Trichtenhauserstrasse 20
8125 Zollikerberg

Aus unserem Blog